Ihre Tierarztpraxis in Giesenkirchen

 



Willkommen auf unserer Webseite

Wir machen Urlaub!
Liebe Kunden,
Wir machen vom 12.02.2024 bis einschließlich 14.02.2024 Urlaub.
Ab dem 15.02.2024 stehen wir Ihnen wie gewohnt zur Verfügung!

Unsere Vertretung übernimmt das
Tiergesundheitszentrum Mönchengladbach – Dr. Bildheim, Dunn, Nottbrock & Gerlatzek
Künkelstraße 125
41063 Mönchengladbach
Telefonnummer: 02161 - 2945950


Info zur Arzneimittelabgabe

Nach dem Tierarzneimittelgesetz (TAMG) 28.01.2022 – Ein kurzer Überblick

Tierärzte dürfen eine Tierärztliche Hausapotheke führen, um Tierarzneimittel für von ihnen untersuchte Tiere abgeben zu können.

Was ist für Sie als Haustierbesitzer zu beachten?

– Eine Abgabe von Medikamenten ohne vorherige Untersuchung ist verboten und nicht möglich.

– Verschreibungspflichtige Medikamente, auch Entwurmungsmittel, Floh- und Zeckenprophylaxe, dürfen nur für das aktuell untersuchte Tier und den aktuellen Behandlungsfall abgegeben werden. Eine entsprechende tierärztliche Diagnose ist vorher zu erstellen und durch den Tierarzt zu dokumentieren.

– Die Menge der abgegebenen Medikamente darf den Zeitraum bis zur nächsten Kontrolle des Behandlungserfolges nicht überschreiten.

– Das Rezeptieren von (teilweise kostengünstigeren) Humanarzneimitteln ist nicht erlaubt, wenn zugelassene Arzneimittel vorhanden, bzw. verfügbar sind.

– Der Versand von Verschreibungspflichtigen Medikamenten (auch Entwurmungsmittel, Floh- und Zeckenprophylaxe) ist verboten.

– Medikamente dürfen nur zur Vernichtung zurückgenommen werden, eine Erstattung ist nicht zulässig und kann strafrechtliche Konsequenzen für den Tierarzt nach sich ziehen.

Für uns Tierärzte sind die zu beachtenden Vorschriften weitreichend verschärft worden.
Vor dem Einsatz eines Humanarzneimittels ist zu prüfen ob es in der EU ein für Tiere zugelassenes Präparat gibt, um es dann dort zu beziehen. Dies kann unter Umständen zu längeren Lieferzeiten und auch höheren Kosten führen.

Notdienstring für den Rheinkreis Neuss und Mönchengladbach

samstags von 12 bis 20 Uhr

sonntags von 10 bis 20 Uhr

Telefonnummer: 0151 6466 8352

Bitte nehmen Sie vorher telefonischen Kontakt auf,

Sie werden an die diensthabende Praxis weitergeleitet!

Weitere Informationen finden Sie unter "Notdienst".







 




Anruf
Karte